MESCHEDE Bedachungen GmbH
Zukunftsbahnhof erhält ein neues Dach

Der Bahnhof Haltern am See ist einer von insgesamt 16 Zukunftsbahnhöfen in Deutschland. Die Deutsche Bahn möchte besser verstehen, was den Fahrgästen oder Bahnhofsbesuchern besonders gefällt um ihnen so die Zeit am Bahnhof angenehmer zu gestalten. Die Bahnhöfe werden auch bautechnisch fit für die Zukunft gemacht. Die Deutsche Bahn hat sich für die energetische Sanierung der ca. 1.400 m² großen geneigten Dachfläche schlagkräftige Unterstützung aus Recklinghausen geholt. Unsere Spezialisten werden in den nächsten Monaten die alte Dachfläche komplett zurückbauen und einen neuen Aufdachdämmstoff montieren. Später wird die Dachfläche mit hochwertigen Tondachziegeln eingedeckt. Weiterhin werden 14 Dachgauben komplett neu wärmegedämmt und die ca. 125 m langen Dachrinnen durch neue ersetzt.



< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT